Blacky (geb. Blacky) 2008-2017

(Texte zu den Bildern: einfach die Maus aufs Bild. 
Tipp: Damit die Schrift nicht zu schnell verschwindet die Maus leicht bewegen.)

 

2010 wollten wir wieder einen schwarzen Kater aus dem Tierheim holen.
Es gab aber nur den wilden Blacky der sich nicht fangen lies. Trotzdem nahmen wir ihn mit da wir dachten, dass er sich schon an Menschen gewöhnen würde.
Die Pfleger im Tierheim freuten sich sehr dass er nach 2 Jahren endlich einen Platz bekam.

Es dauerte doch einige Zeit bis er sich an gewissen Plätzen im Haus angreifen lies und er entwickelte sich zu einem treuen Mitbewohner der gerne mit
uns war. Täglich kam er zu uns zum Frühstück und verlangte seine Leckerlis.

Rossi war seine beste Freundin mit der er gerne zusammen war.

Wir vermissen ihn und seine lockere Art wird uns fehlen.